Jürgen Wackenhut - Photograph

Reisebilder

Nichts ist faszinierender, nichts ist größer als das Leben. Nur das Leben selbst, und nichts anderes gewährt uns einen Einblick in die Vielfalt der Existenz und somit den Einblick in uns. Wer den Einblick in sich selbst hält, erkennt und versteht alles Äußere.

Ob man seinen Blick auf den "Schatten" oder das "Licht" oder auf Beides hält, bleibt individuell. Ich selbst bevorzuge den Blick auf das "Schöne". Das ist es was ich zeigen möchte. Der Ausdruck meiner Bilder ist der Ausdruck meines Herzens. Ohne mein Herz sprechen zu lassen, ohne meine Gefühle, meine Emotionen, brauchte ich niemals meine Kamera in die Hand zu nehmen. Es wäre völlig umsonst